Über uns

Der W.K.St.V. Unitas Freiburg

wurde im Jahre 1895 als vierter Verein des 1855 entstandenen Verbandes der Wissenschaftlichen Katholischen Studentenvereine Unitas gegründet und gehört damit dem ältesten katholischen Akademikerverband Deutschlands an. Als katholische Korporation sind wir nichtschlagend und verzichten auf das Tragen unserer Farben in der Öffentlichkeit.

Unsere Prinzipien

»virtus, scientia, amicitia« bilden die Grundlage unseres Verbindungslebens. Dabei verpflichtet uns virtus (Tugend) zu einer christlichen Lebensführung in Toleranz, sozialem Engagement und kritischer Zivilcourage, scientia (Wissenschaftlichkeit) zu einem zielstrebigen Studium mit fächerübergreifendem Bildungsanspruch, amicitia (Freundschaft) zu Ehrlichkeit, verantwortungsvollem Umgang untereinander und allen Mitmenschen gegenüber.

Unser Wahlspruch

»in necessariis unitas« (im Notwendigen die Einheit), »in dubiis libertas« (im Zweifel die Freiheit), »in omnibus caritas« (in allem die Liebe) leitet uns bei der Umsetzung unserer Prinzipien. Auf diesen Idealen gründet ein lebenslanger Freundschaftsbund, der über den Horizont der eigenen Fakultät und der eigenen Generation hinweg die studierenden und examinierten Mitglieder der Unitas verbindet. Unitas ist an über 30 Hochschulorten in Deutschland und darüber hinaus vertreten und steht katholischen Studenten aller Nationalität offen.

Unser Haus

liegt in der Basler Straße 48. Mit der Straßenbahn (Linie 3, Haltestelle Reiterstraße) bist Du schnell in der Innenstadt, auch zu Fuß sind es nur wenige Minuten.

Wir haben mehrere Gemeinschaftsräume und einen Partykeller, die wir auch gerne für Lerngruppen, Geburtstagsfeiern usw. nutzen. Besonders im Sommer bietet unser Garten mit eigenem Zugang zum Hölderlebach eine wunderbare Möglichkeit, sich zu entspannen.

Unsere freien Zimmer findest Du auf WG-Gesucht.

img

Bildergalerien

img

Unser Haus in neuem Glanz

img

Hohe Damen - und Altherrenbundstag September 2016 in Freiburg

img

Spargelessen am 28. Mai 2016